Satzung zur Änderung der Verbandssatzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Leithenberg-Gruppe vom 11.10.1967

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Leithenberg-Gruppe erlässt aufgrund Art. 19 und 20 KommZG folgende

7. Änderungssatzung der Verbandssatzung vom 11.10.1967:

Art. 1

§ 7, Abs. 3 Satz 1 erhält folgende Fassung:

"Die Aufsichtsbehörde ist von der Sitzung zu unterrichten."

§ 10, Abs. 1, Ziffer 5 erhält folgende Fassung:

"die Feststellung und Entlastung der Rechnung";

In § 10, Abs. 1, wird Ziffer 9 (alt) gestrichen; Ziffer 10 wird zu Ziffer 9;

In § 10, Abs. 2, Ziffer 2 Buchst. b) wird die Zahl "20.000 DM" durch die Zahl "10.000 EUR" ersetzt

In § 10, Abs. 2, Ziffer 2 Buchstabe a) Unterabschnitt aa) wird die Zahl "20.000 DM" durch die Zahl "10.000 EUR" ersetzt

In § 10, Abs. 2, Ziffer 2 Buchstabe a) Unterabschnitt bb) wird die Zahl "50.000 DM" durch die Zahl "25.000 EUR" ersetzt

In § 10, Abs. 2, Ziffer 2 Buchstabe a) Unterabschnitt cc) wird die Zahl "100.000 DM" durch die Zahl "50.000 EUR" ersetzt

In § 10, Abs. 2, Ziffer 2 Buchstabe b) wird die Zahl "20.000 DM" durch die Zahl "10.000 EUR" ersetzt

§ 12, Abs. 1 erhält folgende Fassung:

"Der Verbandsausschuss besteht aus dem Verbandsvorsitzenden und vier weiteren Mitglieder (je ein Verbandsrat der großen Verbandsmitglieder mit über 20.000 m³ jährlichem Wasserverbrauch der Gemeinden Effeltrich, Poxdorf, die Stadt Baiersdorf - für die Stadtteile Hagenau und Igelsdorf - und Stadt Forchheim - für den Stadtteil Kersbach)."

In § 17, Abs. 5 wird die Zahl "1.000 DM" durch die Zahl "500,-- EUR" ersetzt.

§ 25, Abs. 2 erhält folgende Fassung:

"Die Jahresrechnung wird von einem Prüfungsausschuß binnen drei Monaten örtlich geprüft. Der Prüfungsausschuß ist aus der Mitte der Verbandsversammlung zu bilden. Er besteht aus 3 Verbandsräten. Die Verbandsversammlung bestimmt einen davon zum Rechnungsprüfungsausschuss-Vorsitzenden."

In § 26 Abs. 1 und Abs. 2 werden die Worte "und die kreisfreie Stadt" gestrichen.

Art. 2

Diese Satzung tritt am Tage nach ihrer amtlichen Bekanntmachung in Kraft.

Forchheim-Kersbach, den 12.11.2002

Gez. R.Schmidt 1. Vorsitzender

Vorstehende Satzung ist Bestandteil des Beschlusses der Verbandsversammlung vom 26.9.2002, Punkt 2

Vorstehende Änderungssatzung wurde im Amtsblatt für den Landkreis Forchheim am 20.11.2002 Nr. 45 bekannt gemacht.