Haushaltssatzung 2018

Bekanntmachung der Haushaltssatzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Leithenberg-Gruppe Sitz Forchheim (Stadtteil Kersbach) für das Haushaltsjahr 2018

Das Landratsamt Forchheim hat als Rechtsaufsichtsbehörde gem. Art.40 Abs. 1 KommZG i.V.m.Art.71 Abs. 2 GO und Art. 67 Abs. 4 GO die erforderliche Genehmigung für die Haushaltssatzung des Zweckverbandes mit Schreiben vom 08.06.2018, AZ.: 2/21-9410, erteilt.

Der Haushaltsplan liegt gemäß Art.40 Abs. 1 KommZG i.V.m. Art. 65 Abs. 3 GO

vom Montag, den 13.08.2018 bis Freitag, den 17.08.2018

in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes in Kersbach, Poxdorfer Straße 10, während der allgemeinen Geschäftsstunden öffentlich auf.

 

Nachstehend wird die Haushaltssatzung hiermit amtlich bekannt gemacht:

Haushaltssatzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Leithenberg-Gruppe Sitz Forchheim (Stadtteil Kersbach) für Haushaltsjahr 2018

Aufgrund der Art. 40 Abs. 1 des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KommZG) i.V.m. Art. 65 Abs. 3 GO erläßt der Zweckverband folgende Haushaltssatzung:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2018 wird hiermit festgesetzt; er schließt im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 750.736 €

und im Vermögenshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit 596.503 € ab.

§ 2

Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen wird für das Haushaltsjahr 2018 auf 200.000€ festgesetzt.

§ 3

Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt werden nicht festgesetzt.

§ 4

Eine Betriebskostenumlage wird nicht erhoben.

Eine Investitionsumlage wird nicht erhoben.

§ 5

Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf 100.000 € festgesetzt.

§ 6

Weitere Festsetzungen werden nicht vorgenommen.

§ 7

Diese Haushaltssatzung tritt am 1. Januar 2018 in Kraft.

 

Kersbach, den 20.06.2018 Zweckverband zur Wasserversorgung der Leithenberg-Gruppe

gez. P. Steins, Vorsitzender